Kurz gemeldet

Maria sucht eine Herberge Zeholfing. "Frauentragen" ist ein alter Brauch, der vom Frauenbund seit mehreren Jahren in der Pfarrei St. Laurentius praktiziert wird. Jeweils am ersten Adventssonntag wird damit begonnen. Knapp vier Wochen lang geht die Gottesmutter als Wandermadonna in der Pfarrei auf Reisen. Ab 24. Dezember steht sie dann wieder in der Pfarrkirche. Beim Sonntagsgottesdienst segnete Stadtpfarrer August Lindmeier die vor dem Altar aufgestellte, geschmückte Mutter Gottes. Diese befindet sich in einem hölzernen Glaskasten. Das Frauentragen ist ein christlicher Adventsbrauch, ein Zeich...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.