Kälbchen heißen Bonnie und Clyde

Zwillinge erhalten Namen – Vorschläge von LNP-Lesern – Familie Schimpfhauser hat entschieden

Landau. Alvin und Alvina, Susi und Strolchi, Maria und Josef, Dingolfing und Landau, Franz und Ida, Emma und Maxl, Lilly und Billy und noch viele weitere Namenskombinationen sind in den vergangenen Tagen in der Radaktion eingetrudelt. Einige Leser haben ihrer Kreativität freien Lauf gelassen, um die süßen, aber noch namenlosen Zwillingskälbchen aus Landau endlich zu "taufen". Schließlich konnte eine Kombi Familie Schimpfhauser überzeugen: Bonnie und Clyde sollen künftig die schokobraunen Tierkinder heißen. "So lebhaft und frisch, wie die beiden sind, da passt das ganz gut", sagt Steffi Schimpf...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Landkreis Dingolfing-Landau