Hitzige Debatte über Busausbau

Franziska Sänftl wirft dem Landkreis Untätigkeit vor – Landrat Werner Bumeder wehrt sich

Dingolfing/Landau. Der Landkreis habe beim Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) geschlafen. Das Thema habe für die Entscheidungsträger keinen hohen Stellenwert. Diese Vorwürfe bekam Landrat Werner Bumeder am gestrigen Mittwoch beim Kreisumweltausschuss zu hören. Sie kamen von Franziska Sänftl (die Grünen), die sich weniger neue Straßen, dafür mehr alternative Beförderungsmöglichkeiten wünscht. Bumeder war sichtlich aufgebracht und wusste sich zu wehren. "Wir haben gar nichts verschlafen. Vor etwa 15 Jahren haben wir versucht, eine engere Bustaktung einzuführen. Der Erfolg war gleich null, di...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Landkreis Dingolfing-Landau