Heimat für mehr als 80 Senioren

Spatenstich für den Wohnpark in Moosthenning – Fertigstellung ist für 2023 geplant

Moosthenning. Mensch und Kultur zusammenbringen, lautet die Devise im Wohnpark Moosthenning. Das neue Quartier unweit des Rathauses soll nach Fertigstellung mehr als 80 Senioren eine Heimat bieten. Am gestrigen Freitagvormittag hat im Beisein zahlreicher Ehrengäste der Spatenstich für das Objekt in der Tundinger Straße 5 stattgefunden. Im Frühjahr 2023 soll es fertiggestellt sein. Bürgermeister Anton Kargel freute sich sehr, dass in seiner Gemeinde hierfür ein geeigneter Standort gefunden wurde. Errichtet wird das Objekt vom Unternehmen "Deutschland Immobilien GmbH" (DI) in Hannover in Zusamme...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.