Ein interessanter Vormittag auf der Wiese

Wallersdorf. Die ersten Klassen der Bischof-Riccabona-Grundschale hören derzeit im HSU-Unterricht viel über die "Wiese" und deren Bewohner. Die Klasse 1a unternahm am gestrigen Donnerstagvormittag mit einigen Eltern und Klassenlehrerin Margit Steer einen Ausflug zur Blumenwiese vom Bund Naturschutz ins Wallersdorfermoos, Josef Steinberger stellte die Fläche zur Verfügung. Eine "lange Schlange", voran mit Kräuterpädagogin Christine Aigner, machte sich auf den Weg, um die Grenze der Wiese zu erfahren. Mit Becherlupe und Schere durften die Buben und Mädchen dann selbstständig die Wiese erkunden. ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Landkreis Dingolfing-Landau