Er verlässt den Posten

Dionys Härtl ist ein Feuerwehrler mit Haut und Haar. Im März feiert der Kreisbrandinspektor seinen 65. Geburtstag, weshalb es an der Zeit ist, seinen Posten abzugeben. Der LNP erzählt er, was ihm über die Jahre im Gedächtnis blieb und warum es ihm nach 2020 nicht so leicht fällt abzutreten. "Wo soll ich anfangen und wo soll ich aufhören?", fragt Dionys Härtl. Er sitzt am runden Familienesstisch und schaut prüfend in seine Unterlagen. Dort hat er notiert, wie viele Leistungsprüfungen er abnahm. "1476 Gruppen Leistungsprüfung nass und Technische Hilfeleistung, das macht 13284 Teilnehmer", rechne...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Landkreis Dingolfing-Landau