Lichtermarsch gegen die dunkle Welt

Weit mehr als 100 Menschen gehen "spazieren" – Ohne Plakate gegen Corona-Maßnahmen

Dingolfing. Ein absolut ungewohntes Bild gab es am Montag Abend in Dingolfing zu sehen. Menschen über Menschen marschierten auf den Gehwegen in Dingolfing entlang, viele hatten Lichterketten umgehängt. Keiner sagte etwas oder hatte ein Plakat dabei und doch war sofort klar, das sind Menschen, die mit den Corona-Regeln nicht einverstanden sind. Die Polizei nahm Notiz davon und möchte verhindern, dass so etwas noch einmal passiert. Teilnehmer dieses Lichtermarsches erzählten auf Nachfrage, dass bereits seit November immer am Montag Abend "spazieren gegangen" wird. Waren es anfangs 20, 30 Wandere...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Landkreis Dingolfing-Landau