Über die Licht- und Schattenseiten Indiens

Pater Robert Kennedy informiert über sein Heimatland und das Projekt zur "Rehabilitierung der Kinderarbeit"

Eichendorf. Vergangene Woche hatte der Katholische Frauenbund Eichendorf unter Einhaltung der aktuellen Hygieneregeln zu einem öffentlichen Vortag ins Pfarrzentrum eingeladen. Pater Robert Kennedy erzählte über seine Heimat Indien und das soziale Projekt "Rehabilitierung der Kinderarbeit im Landkreis Truchirappalli, Bundestaat Tamilnadu, Indien", das er unterstützt. Der Geistliche begrüßte die Zuhörer mit Vanakkam, das ist die übliche Form der Begrüßung in der tamilischen Kultur. Bei der Begegnung werden die Hände gefaltet, und ein diskretes Kopfnicken dient als Zeichen der Anerkennung und des...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Landkreis Dingolfing-Landau