Klinikum geht neue digitale Wege

Start-Up aus der Region etabliert Entlassmanagement übers Internet

Dingolfing-Landau. Das Donauisar Klinikum testet einen neuen Weg im Bereich Entlassmanagement. Dadurch wird es zum Beispiel leichter für Patienten, einen Platz im Altenheim zu finden. Was bisher oft unzählige Telefonate erforderte, soll künftig per Knopfdruck möglich sein dank einer innovativen Software des in Deggendorf ansässige Start-Ups Quimedo. Vom schnelleren Auffinden einer Nachsorgeeinrichtung profitieren nicht nur die Patienten und Mitarbeiter des Klinikums, sondern auch die ambulanten Pflegedienste, Alten- und Pflegeheime sowie die Reha-Einrichtungen. Diese können durch die Plattform...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Landkreis Dingolfing-Landau