So bereitet sich die Wasserwacht auf Badegäste vor

Wachstation am Mossandl-Weiher informiert über die Abläufe und Neuerungen – BRK-Kreisvorsitzender erwartet mehr Zulauf

Mamming. Einsatzbereit, schlagkräftig, bestens ausgebildet: Die Ehrenamtlichen der Kreiswasserwacht Dingolfing-Landau sind auch in diesem Jahr mit der Wachstation am Mossandl-Weiher wieder im Einsatz. Bei all der Idylle am beliebten See wird mit diesem Dienst der Sicherheitsaspekt abgedeckt und groß geschrieben. Im vergangenen Jahr war die neu installierte Wachstation ein Pilotprojekt, ein einfacher Test, der gleich im ersten Jahr mit Erfolg gekrönt war, wie der Vorsitzende der Kreiswasserwacht Andreas Schmeisl berichtet. "99,9 Prozent der Gäste freuten sich über unsere Präsenz, betonten, es g...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Landkreis Dingolfing-Landau