Lastwagen kippt in Feld

Reichersdorf. Ein Lastwagen ist gestern Nachmittag gegen 15 Uhr in ein Getreidefeld gekippt. Der Fahrer geriet aus Mettenhausen kommend kurz vor der Ortseinfahrt von Reichersdorf auf das Parkett und konnte seinen schwere Zugmaschine samt Anhänger nicht mehr auf der Straße halten. Er wurde zum Glück nur leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden an Lastwagen und Feld dürfte einige Tausend Euro betragen. Die alarmierten Feuerwehren aus Reichersdorf, Haunersdorf, Wildthurn, Mettenhausen, Aufhausen, Fichtheim-Wolfsdorf und Landau rückten mit etwa 50 Mann an. Sie kümmerten sich um die Straßenabsp...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.