Kleine Zahl, große Nummer

Sie eilen zu Hilfe, aber verlieren kostbare Zeit: Häuser ohne Hausnummern machen die Einsätze von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr zur frustrierenden Schnitzeljagd. Der Bürger könnte mit wenig Aufwand helfen. Landau/Dingolfing. Die Polizisten stehen um Mitternacht in einer dunklen Sackgasse. In einem der fünf Häuser wohnt der Mann, der sie zu Hilfe gerufen hat. Er wählte den Notruf, weil jemand mit der Taschenlampe um sein Haus streifte. Als die Polizisten vor der Tür des Mannes stehen, ist der potenzielle Einbrecher schon längst über alle Berge. Es hat zu lange gedauert. Die Einsatzkräft...




Sie sind noch kein Abonnent und wollen den Bericht lesen?
Sofortzugriff mit dem ePaper-Abo für 99 Cent im 1. Monat.

Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Landkreis Dingolfing-Landau