Gebühren wegen Wespen

Kreisausschuss legt Kostensatzung und Entschädigung fest

Altötting. Ums Geld im Zusammenhang mit amtlicher und ehrenamtlicher Tätigkeit ging es in der jüngsten Kreisausschusssitzung. So bedarf es einer Neufassung der Kommunalen Kostensatzung für den Landkreis, in der von Beglaubigungen bis zur Genehmigung zur Führung kommunaler Wappen vieles geregelt ist. Darunter fällt auch die Umsiedlung von Wespen- und Hornissenvölkern, was künftig laut Verwaltungsvorschlag mit einer Gebühr von 60 bis 100 Euro belegt werden soll. Bisher wurden vom Landkreis 30 Euro verlangt, weshalb als neuer Gebührenvorschlag 0 bis 100 Euro eingeführt werden sollte, forderte Kre...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.