Den Tinnitus gemeinsam bewältigen

Vor 20 Jahren wurde die Selbsthilfegruppe gegründet – Fachberatungen bieten vielfältige Tipps

Altötting/Mühldorf. "Gemeinsam schaffen wir es leichter, mit unserem Tinnitus zu leben, denn wir wissen, wir sind nicht alleine mit dem Symptom." – So beschreibt die Leitung der Tinnitusgruppe Altötting/ Mühldorf ihren Auftrag und Arbeitsansatz. Heute vor 20 Jahren, am 29. Juni 2002, wurde die Gruppe gegründet. Gefeiert wird in kleinem Rahmen beim heutigen Gruppentreffen. Damals wussten nur wenige, die nicht betroffen waren, was Tinnitus ist, sagt Gruppenleiterin Johanna Schmidt. Doch wer betroffen ist, erlebe eine totale Lebensveränderung, zufriedenstellende Hilfen seien selten. Aber: ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.