Neophyten – Multikulti in Feld und Flur

Riesen-Bärenklau und Staudenknöterich erobern die heimische Natur – Standorttypische Biotope in Bedrängnis

Altötting. Zuwanderung und Multikulti sind Schlagwörter der politischen gesellschaftlichen Diskussion seit Jahrzehnten. Doch die Menschen hinken in ihrer Wahrnehmung der Realität in Feld und Flur weit hinterher: In der Natur hat sich seit Jahrhunderten ein Wandel abgezeichnet mit einst hier unbekannten Pflanzen, die aus Gärten und Parks "entwichen" sind, mit Samen und Wurzelresten unbefugt ins Freiland entsorgt wurden oder ganz bewusst ausgewildert wurden, ohne an Folgen zu denken. Heute sind viele dieser Pflanzen, in der Fachsprache "Neophyten" genannt, landauf landab zu finden, nicht immer z...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.