Hilfe im Schuhkarton: Ukrainische Kinder freuen sich

Ziel eines 40-Tonners der Spedition Altmannshofer war das polnische Myslowice – Viele Sach- und Geldspenden

Altötting. Am Osterwochenende war ein weiterer Hilfstransport, organisiert von der Arbeiterwohlfahrt und der Spedition Altmannshofer, zur Unterstützung der ukrainischen Kriegsflüchtlinge unterwegs. Ziel war Myslowice in Polen. Nach dem ersten Transport, über den die Heimatzeitung bereits berichtet hat, stand aktuell die Aktion "Hilfe im Schuhkarton", initiiert von Dagmar Altmannshofer in Zusammenarbeit mit mehreren Schulen und Kindergärten aus den Landkreisen Altötting und Mühldorf, im Vordergrund. Ziel war es, den geflüchteten Kindern, die in Myslowice und Umgebung untergekommen sind, trotz a...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.