Raum Inn-Salzach gemeinsam gestalten

Altötting und Mühldorf bringen ein landkreisübergreifendes Regionalmanagement auf den Weg

Altötting. Die Landkreise Altötting und Mühldorf wollen ein gemeinsames Regionalmanagement als Werkzeug für die Wirtschaftsförderung auf den Weg bringen. Der Kreisausschuss hat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig und ohne Diskussion den entsprechenden Beschluss gefällt, in Mühldorf ist dies auch schon geschehen. Das letzte Wort hat der Kreistag am 14. Februar. Beate Küblbeck vom Sachgebiet Wirtschaftsförderung am Landratsamt stellte das Projekt vor, das der Freistaat als "Zukunftsprojekt der Landesförderung" finanziell unterstützt. Berechnet auf eine Laufzeit von drei Jahren seien 450000 Eur...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Landkreis Altötting