Volkszähler – dringend gesucht

"Zensus 2022" startet im Mai – aber es fehlen noch Erhebungsbeauftragte

Altötting. 200 Interviewer werden benötigt – Stand Montag dieser Woche hatten sich aber erst 109 Landkreisbürger gemeldet, um als sogenannte Erhebungsbeauftragte beim "Zensus 2022" mitzuhelfen. Alle zehn Jahre wird das Volk gezählt. Eigentlich wäre es schon 2021 wieder so weit gewesen. Wegen der Pandemie gab es eine Verschiebung. Beim Zensus handelt es sich um eine Stichprobenbefragung, zehn Prozent der Haushalte werden nach dem Zufallsprinzip ausgewählt. Im Landkreis sind es 6000 Haushalte, wobei rund die Hälfte Einrichtungen der Altenpflege etc. betreffen, die von den jeweilig zuständ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Landkreis Altötting