Dampfschiff statt Schlitten

Niederländer empfangen Mitte November ihren Nikolaus "Sinterklaas" am Kai – Geschenke gibt es traditionell bis 6. Dezember

Töging. Der heilige "Sinterklaas" scheint ein großer Freund ungeduldiger, erwartungsfroher Kinder zu sein: Statt in der Nacht vom fünften auf den sechsten Dezember wie viele seiner internationalen Kollegen taucht der niederländische Nikolaus in den Städten und Dörfern des Landes bereits Mitte November auf. Aber wie! Er saust keineswegs auf einem Schlitten mit Rentieren vorneweg von Haus zu Haus. Vielmehr kommt Sinterklaas mit seinem Dampfschiff "Pakjesboot 12" aus Spanien angeschippert. Mit an Bord hat der Mann mit dem langen weißen Bart und der hohen roten Bischofsmütze seinen Schimmel Amerig...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.