"J 9" – Glaubensvertiefung in einer "HOME Base"

Das Bistum Passau richtet am Domplatz eine "Jüngerschaftsschule" ein – Das Projekt stößt nicht überall auf Begeisterung

Passau/Altötting. Generationen von jungen Menschen sind lange Zeit im Haus am Domplatz 10 ein- und ausgegangen, um fürs Leben zu lernen. Die Wirtschaftsschule Pindl freilich ist passé. Seit 2018 gehört das Haus der Kirche. Und die betreibt wieder eine Schule dort, eine, die Glaubens- und Persönlichkeitsbildung vermitteln soll. Denn: Ein christlicher Lebensstil ist gegenwärtig für junge Menschen ein immer unattraktiver werdender Lebensentwurf. Hier setzt die "HOME Base Passau" an, die in das Haus einziehen wird. Bischof Stefan Oster, Initiator und "Protektor" des Projekts, will dort eine "Jünge...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.