Drei Jahrhunderte für Bildung und Glaube

Congregatio Jesu feiert Jubiläumsgottesdienst

Altötting. Grund zu danken gibt’s bei den Congregatio-Jesu-Schwestern, bekannt auch unter der Bezeichnung Maria-Ward-Schwestern oder Englische Fräulein, dieses Jahr anlässlich ihres 300-jährigen Wirkens am Gnadenort Altötting. Coronabedingt mussten zwar alle geplanten schulischen Feiern auf nächstes Jahr verschoben werden. Aber im Schwestern-internen Kreis wurde mit Stadtpfarrer Prälat Dr. Klaus Metzl in der Institutskirche zum hl. Josef am 3. Mai, exakt am Gründungsdatum, ein Jubiläumsgottesdienst gefeiert. Zugegen waren neben Provinzoberin Schwester Cosima Kiesner CJ auch Stiftsdekan ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.