Drei Autofahrer in Konflikt mit der Autobahnpolizei

Töging. Zwei Männer aus dem Landkreis Altötting und ein Mann aus dem Kreis Rottal-Inn sind am Wochenende wegen eklatanter Verkehrsverstöße ins Visier der Autobahnpolizei geraten. Am Freitag teilten mehrere Verkehrsteilnehmer gegen 16.30 Uhr der Polizeieinsatzzentrale mit, dass der Fahrer eines roten Audi A4 nachfolgende Fahrzeuge auf der linken Fahrspur vorsätzlich ausgebremst und dadurch riskante Bremsmanöver verursacht hat. Es seien mindestens zwei Fahrzeuge auf der A94 in Fahrtrichtung München zwischen den Anschlussstellen Töging und Mühldorf-West gefährdet worden. Im Rahmen der unmittelbar...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.