Covid-19: 205 Landkreisbürger gestorben

4537 der Infizierten gelten aktuell als genesen – Keine Kommune coronafrei

Altötting. Bislang wurden im Landkreis Altötting 5210 Infektionen mit dem Sars-CoV-2-Virus nachgewiesen. 4537 Landkreisbürgerinnen bzw. -bürger sind bislang von der Erkrankung an Covid-19 wieder genesen. 205 Menschen sind im Landkreis an der Erkrankung gestorben. Bei der Differenzierung positiver PCR-Ergebnisse wurde im Landkreis Altötting bislang 863-mal die britische Variante des Sars-CoV-2-Virus nachgewiesen. Das hat das Landratsamt Altötting am Dienstag mitgeteilt. 468 der Infektionsfälle gelten aktuell als noch aktiv. Zahlenmäßige Hotspots bleiben die großen zentralen Orte wie Burghausen ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.