Kunst und Kultur sind ihr Steckenpferd

Evelyn Steindl war immer mehr als nur die Frau an der Seite des Burghauser Bürgermeisters

Burghausen. Fast 40 Jahre lang ist Evelyn Steindl schon an der Seite ihres Mannes. 30 Jahre davon auch in der Rolle als Frau des Bürgermeisters der Stadt Burghausen. Dabei ist es vielleicht nicht ganz richtig, sie sprachlich an die "Seite" zu stellen. Vielmehr machte sich die heute 65-Jährige selbst einen Namen in der Salzachstadt. Nicht nur mit ihrem Engagement, sondern auch mit ihrer herzlichen Art vereinte und vereint sie die Sympathiepunkte auf sich. Ihre Kindertage verbrachte Evelyn Steindl noch nicht in Burghausen. Sie wuchs in einem kleinen Ort namens Ries in Tannhausen auf, lebte dann ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Landkreis Altötting