Hans dampft auf allen Gewässern

Mit dem Segelschiff von Danzig nach Marseille: Was Hans Mitterer auf seiner 3000-Kilometer-Tour alles erlebt hat

Burghausen. Mit dem Namen Mitterer sind untrennbar die Burghauser Altstadthotels verbunden. Zu dritt haben die Geschwister Johanna, Christine und Hans jahrelang das von den Eltern aufgebaute Unternehmen geführt und erweitert. Nebenbei aber baute sich der Bruder eine zweite Leidenschaft auf: das Fotografieren. Dieses Hobby hat er nun zum Beruf gemacht, ist aus dem erlernten Hotellerie- und Gastro-Geschäft ausgestiegen. Mit Kamera trifft man ihn in seiner Heimatstadt, aber auch auf Reisen macht er Aufnahmen. So wie von seinem jüngsten Abenteuer: Drei Monate war er auf seinem Segelboot von Danzig...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.