"Weiße Fliege" ist heuer eine Plage

Erhöhtes Schädlingsaufkommen im Bereich Tüßling/Polling

Tüßling/Polling. Sie wird gemeinhin als "Weiße Fliege" – wohl aufgrund ihres Aussehens – bezeichnet und kommt in zwei Formvarianten vor: als Gewächshaus-Mottenschildlaus (Trialeurodes vaporariorum) und als Baumwoll-Mottenschildlaus (Bemisia tabaci). Schädlinge beide, die bei Gartenbesitzern alles andere als Freude wecken. So haben sich aus dem Bereich Tüßling/ Polling in letzter Zeit Klagen wegen des vermehrten Auftretens der Insekten gehäuft. Die Heimatzeitung ist den Hinweisen nachgegangen. So schlimm war es noch nie, klagen viele Gartenbesitzer im Bereich Tüßling/Polling. Der ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Landkreis Altötting