Sechs Treffer ins Gesicht

Taxifahrer brutal misshandelt – Hohe Freiheitsstrafen

Traunstein/Töging. Nach einem Diskobesuch bis zur Sperrstunde nahmen vier junge Männer von Töging ein Taxi in ihren Heimatort, eine gut 20 Kilometer entfernte Gemeinde im Inntal. Am Ziel angekommen wollten sie jedoch die vereinbarten 45 Euro nicht bezahlen. Als der Taxler (52) die Polizei rufen wollte, schlugen und traten ihn zwei Männer bis zur Bewusstlosigkeit. Die Jugendkammer am Landgericht Traunstein mit Vorsitzendem Richter Dr. Klaus Weidmann verurteilte beide wegen besonders schwerer räuberischer Erpressung und gefährlicher Körperverletzung am Dienstag zu hohen Freiheitsstrafen. Einen m...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.