Schatten und ihre Schicksale

ADAC-Ausstellung soll junge Erwachsene vor Unfällen bewahren

Altötting. Jedes Jahr verunglücken auf unseren Straßen junge Menschen, im Vergleich zu anderen Altersklassen überproportional viele. Viele dieser Unfälle enden tödlich. Zurück bleiben Familien und Freunde, für die nichts mehr ist wie zuvor, und die irgendwie lernen müssen, mit dem Schmerz zu leben. Aus diesem Grund traten die Beruflichen Schulen an den ADAC mit der Bitte heran, die Ausstellung "Schatten – Ich wollte doch Leben!" nach Altötting zu bringen. Die Ausstellung mit sechs Schatten erzählt die Schicksale von sechs jungen Menschen, die auf der Straße ihr Leben lassen mussten. Am ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.