Kreisnachrichten

Vor der Freigabe: Helfer üben auf der A94 für den ErnstfallHeldenstein. Die noch geltende Sperrung des beinahe fertigen A94-Abschnitts zwischen Heldenstein und Pastetten nutzen die Rettungskräfte am kommenden Samstag, 14. September, für eine groß angelegte Katastrophenschutzübung. Von 8 bis etwa 14 Uhr werden im Bereich Obertaufkirchen und Schwindegg rund 300 Einsatzkräfte von Feuerwehr, THW, BRK, Malteser, Polizei und Bundespolizei, der Straßenmeisterei sowie des Landratsamts Mühldorf die Bewältigung eines schweren Verkehrsunfalls mit einem Reisebus und einem Auto simulieren. Im Umfeld kann e...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Landkreis Altötting