Zweimal drei Schläge – "Ozapft is"

Generalprobe fürs Volksfest hat geklappt – Los geht’s am 30. August

Mühldorf. Bei der Bierprobe für das Mühldorfer Volksfest hat das Anzapfen bestens geklappt – und das gleich zweimal, mit jeweils drei Schlägen. Musste doch Bürgermeisterin Marianne Zollner sowohl ein Fass Spatenbier als auch ein Fass Erhartinger Bier anzapfen. Schließlich sind auch heuer wieder die Münchner mit der Festwirtsfamilie Werner und die Erhartinger mit Festwirt Holger Nagl und seiner Frau Christine auf dem Mühldorfer Volksfest vertreten. Ebenso wie Weißbräu Wolfgang Unertl mit den neuen Festwirten Benjamin Sigl und Vanessa Lehner. Das einhellige Urteil der Gäste im Rathausinne...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Landkreis Altötting