Kommentar

Ein Freudentag für SüdostbayernEin Traum wird befahrbar, das ist ein Jahrhundertereignis!" – Mit diesen Worten hat Günther Knoblauch, als Vorsitzender des Vereins "Ja zur A94" der Politiker, der wie kein anderer den Kampf um diese Erschließungsautobahn personifiziert, die bevorstehende Verkehrsfreigabe der Trasse Dorfen und somit den oberbayerischen Lückenschluss vom Chemiedreieck in die Landeshauptstadt München im Gespräch mit der Heimatzeitung kommentiert. Tatsächlich Jahrzehnte, seit den 1970ern dauerte das Warten auf die Fertigstellung – und am Ende ging alles ganz schnell. N...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Landkreis Altötting