Radltourismus steht an Nr. 1

Tourismusverband zieht Bilanz – Neue Geschäftsstelle

Altötting. Eine "Meisterleistung" nannte Landrat Erwin Schneider das Arbeitsengagement von Andrea Streiter, Geschäftsleiterin des Tourismusverbandes Inn-Salzach, anlässlich der 26. ordentlichen Verbandsversammlung am Mittwoch. Eingangs verwies Kreiskämmerer Richard Neubeck auf den Haushalt 2018, der allen Verbandsräten bereits zugegangen sei; einer Erörterung bedürfe dieser nicht, meinte Landrat Schneider. Nach den der Redaktion vorliegenden Zahlen umfasst der Verwaltungshaushalt Einnahmen und Ausgaben von je 687200 Euro, der Vermögenshaushalt beläuft sich auf je 458500 Euro. Für 2019 stehen R...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.