Auch die Nachbarkliniken investieren

Mühldorf plant mit 43 Millionen Euro für Neubauten und Sanierung

Mühldorf/Altötting. Mehr als 100 Millionen Euro investieren die Kreiskliniken Altötting-Burghausen in den kommenden Jahren in eine umfangreiche Sanierung und den Ausbau des Standorts Altötting. Jetzt ziehen auch die Kliniken im Nachbarlandkreis Mühldorf nach. Wie der "Mühldorfer Anzeiger" im Nachgang zur jüngsten Kreisausschusssitzung in Mühldorf berichtet, plant die dortige Kliniken-GmbH mit fast 43 Millionen Euro für den Bau eines Bettenhauses und die Sanierung bestehender Gebäude. Die Maßnahme sei für die langfristige Versorgung der Bevölkerung unumgänglich, sagte der Mühldorfer Landrat Geo...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.