Landkreis Altötting am 15.12.2018

"Der Hannes hat immer für jeden ein gutes Wort" Landkreis Altötting"Der Hannes hat immer für jeden ein gutes Wort" Altötting/Halsbach. Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien geht an der Berufsschule in Altötting eine Ära zu Ende: Hannes Jahn, seit Mai 1977 Sekretär der Schulleitung, verabschiedet sich in den Ruhestand. "Der Hannes" ist eine Institution an der Berufsschule, hochgerechnet weit über 30000 Schüler werden es sein...
"Qualität setzt sich immer durch" Landkreis Altötting"Qualität setzt sich immer durch" Altötting. Kommunikativ und durchsetzungsfreudig – das sind zwei Eigenschaften, mit denen sich Dr. Monika Lieb charakterisieren lässt. Die 48-Jährige bekleidet seit 1. Juni den Posten des medizinischen Vorstands der Kreiskliniken Altötting-Burghausen. Und ihre persönliche Halbjahresbilanz fällt positiv aus: "Da ist schon Freude darüber...
Bodengutachten liegt vor – jetzt geht es um die Aufarbeitung Landkreis AltöttingBodengutachten liegt vor – jetzt geht es um die Aufarbeitung Burgkirchen. Den Mitgliedern des Kreistags wurden in der Sitzung am 8. Oktober die wesentlichen Ergebnisse der Detailuntersuchung zu den PFOA-Belastungen in Boden und Grundwasser im Landkreis vorgestellt. In Auftrag gegeben hatte die Studie die verursachende Firma Dyneon im Industriepark Werk Gendorf bei dem Umweltmanagement-Unternehmen ERM GmbH...
Polizei zerschlägt Drogenhändlerring Landkreis AltöttingPolizei zerschlägt Drogenhändlerring Altötting. Es waren die bislang aufwändigsten kriminalpolizeilichen Ermittlungen im Bereich der Rauschgiftkriminalität und sie haben nun ein erfolgreiches Ende gefunden: Wie die Kripo Mühldorf nun in einer Pressemittelung bekannt gibt, wurde die Ermittlungsgruppe Vehikel aufgelöst – nachdem sie gleich mehrere Drogendealer in der Region...
Landkreis AltöttingLESER SCHREIBEN Der Zweck heiligt nicht die MittelZum Bericht ",Undemokratisches Verhalten‘ und ein guter Zweck" vom 12. Dezember: "Auch wenn es sich hier um die sprichwörtlichen ,Peanuts‘ zu handeln scheint, heiligt doch der Zweck keineswegs die Mittel. So vordergründig gut Herrn Hofauers Vorschlag auch klingt, Sitzungsgelder nicht auszuzahlen...
"Weiterhin unentbehrlich" Landkreis Altötting"Weiterhin unentbehrlich" Altötting/Mühldorf. Der Bedarf an Dorfhelferinnen und Betriebshelfern betrug in diesem Jahr bereits über 15000 Stunden, die als Unterstützung bei bedürftigen Familien in Land und Stadt geleistet wurden. Darauf verwiesen bei der kleinen Ausschusssitzung der Katholischen Dorf- und Betriebshelferinnen in Bayern GmbH (KDBH) die Stationsvorsitzende der...
Das Netzwerk 18 trägt Landkreis AltöttingDas Netzwerk 18 trägt Mühldorf/Altötting. Das Netzwerk 18 bietet qualifizierte Beratung für Menschen mit erworbener Hirnschädigung (MeH). Gemeinsame Veranstaltungen oder sogenannte Offene Treffs geben Handreichungen für Betroffene und ihre Angehörigen. Rund 480000 Menschen in Deutschland erleiden jährlich eine Hirnschädigung durch dramatische Ereignisse wie Unfall...
Kommentar Landkreis AltöttingKommentar Jetzt die richtigen Schlüsse ziehenAuch 2018 war PFOA ein bestimmendes Diskussions- und Streitthema im Landkreis Altötting – und so wird es wohl in den nächsten Jahren, ja Jahrzehnten bleiben. Im gestern veröffentlichten Abschlussbericht zur Detailuntersuchung der Bodenbelastung heißt es: "Für den Öttinger Forst wird prognostiziert...
Bescherung für Projekte vor Ort Landkreis AltöttingBescherung für Projekte vor Ort Burgkirchen. Mit Spenden von insgesamt rund 8000 Euro unterstützt InfraServ Gendorf lokale Organisationen mit besonderen Schwerpunkten: Die Konrad-von-Parzham-Schule steht für Integration und Ausbildung von jungen Menschen mit besonderem Förderbedarf, das Kriseninterventionsteam des BRK Altötting ist für Betroffene in Ausnahmesituationen da...