Landkreis Altötting am 20.02.2019

Erst zahlen, dann sparen Landkreis AltöttingErst zahlen, dann sparen Stammham/Haiming. Einfacher abzulesen, besser auszuwerten und somit letztlich kostensparend – das waren einige der Bewegpunkte, die den Wasserzweckverband Inn-Salzach im vergangenen Jahr zu der Entscheidung gebracht haben, von den bisherigen Wasserzählern auf digitale Modelle umzurüsten. Jetzt aber zeigt sich...
Landkreis lockt mehr Touristen an Landkreis AltöttingLandkreis lockt mehr Touristen an Altötting. Der Aufwärtstrend in der bayerischen Tourismuswirtschaft hält weiter an – und auch die Inn-Salzach-Region punktet mit positiven Zahlen. Nach neuesten Veröffentlichungen des Landesamtes für Statistik ist das Jahresendergebnis der Gästeankünfte 2018 um 3,9 Prozent zum Vorjahr angestiegen...
Berufsschule I: Grünes Licht für Ausbau Landkreis AltöttingBerufsschule I: Grünes Licht für Ausbau Mühldorf/Altötting. Nahezu 40 Jahre ist die Mühldorfer Berufsschule I nun in Betrieb und dementsprechend ist auch der Zustand. Jetzt wurde eine wichtige Hürde für deren Generalsanierung und Erweiterung genommen. Am Montag beauftragte der Ausschuss für Bau, Wirtschaft und Infrastruktur des Kreistags Mühldorf einstimmig die Verwaltung damit...
Landkreis AltöttingImkertag am Wochenende Reischach. Fachwissen aus der Imkerei gibt es am Sonntag, 24. Februar, beim 7. Reischacher Imkertag zu erfahren. Zu einer Ausstellung von Bienenkästen und einem Infostand über Fachliteratur gesellen sich wieder zwei Fachvorträge mit anschließender Podiumsdiskussion. Zuerst wird Udo Pollack, Mitbegründer der Regionalgruppe "Naturwabenimker...
Landkreis AltöttingKreisnachrichten Betrunkener Marktler fällt von der MotorhaubeBurghausen/Marktl. "Verletzte Person neben einem beschädigten Fahrzeug" – so lautete am Montag gegen 11.45 Uhr eine erste Einsatzinfo für eine Streife der Burghauser Polizei. Vor Ort, auf der Zufahrt zur OMV, trafen die Polizisten gestrigen Angaben zufolge auf einen 45-jähriger Marktler...
"Mistiger" Name, dabei sorgt sie für Sauberkeit Landkreis Altötting"Mistiger" Name, dabei sorgt sie für Sauberkeit Mehring. Die Biene steht nicht erst seit dem Volksbegehren im Fokus der Beobachtung. Dass es indes auch um so manches nur bienenähnlich aussehenden Insekt schlecht bestellt ist, zeigt der Mehringer Fachmann Gerhard Karl mit seinem Beitrag über die "Mistbiene": Wenn jetzt in unseren Gärten die Winterlinge ihre Blüten öffnen...
Freizeitpass lockt mit Gutscheinen und Gewinnspiel Landkreis AltöttingFreizeitpass lockt mit Gutscheinen und Gewinnspiel Marktl/Altötting. Ab sofort kann der Freizeitpass der kommunalen Jugendarbeit des Landratsamtes in den Stadt- und Gemeindeverwaltungen, im Landratsamt und im Büro des Kreisjugendrings in der Herrenmühle abgeholt werden. Der Freizeitpass kostet zwei Euro, ab dem dritten Kind einer Familie und für Pflegekinder ist er kostenlos...
Landkreis AltöttingDank Handy: 76-Jähriger gerettet Teising. Zahlreiche Einsatzkräfte und ein Polizeihubschrauber haben am Montagabend die Bewohner rund um Teising aufgeschreckt. Wie es gestern seitens der Polizei hieß, suchte das Großaufgebot nach einem vermissten 76-Jährigen. Nach mehreren Stunden wurde der Mann leicht unterkühlt in der Nähe von Holzhausen gefunden...
Landkreis AltöttingAgrar, Bio, Umwelt: Jetzt noch anmelden Altötting. Die Berufliche Oberschule Inn-Salzach rührt zurzeit massiv die Werbetrommel für eine neue Ausbildungsrichtung. Ab dem kommenden Schuljahr soll an der Fachoberschule und später auch an der Berufsoberschule die Fachrichtung Agrar, Bio und Umwelt (ABU) angeboten werden. Am Montag war an der Oberschule in Altötting ein Infoabend...
Landkreis AltöttingAntragsfrist für Kulap und VNP endet Töging. Die Antragsfrist für die Beantragung von Agrarumweltmaßnahmen am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Töging endet am Freitag, 22.Februar. Mit der verpflichtenden Teilnahme an AUM-Maßnahmen haben Landwirte die Möglichkeit, sich auch am "Jahr der Biodiversität 2019" zu beteiligen und damit dem schleichenden Verlust der...