Anderes Gesicht zeigen

Hartberg wartet: Jaissle-Crew erneut in der Steiermark zu Gast

Salzburg. "Die Niederlage gegen Sturm haben wir analysiert, die Fehler klar angesprochen. Wir werden die Lehren daraus ziehen. Die Mannschaft hat nun richtig gut gearbeitet, ich bin mir sicher, dass sie in Hartberg ein anderes Gesicht zeigen wird", sagt Salzburgs Coach Matthias Jaissle vor dem heutigen zweiten Auswärtsmatch in Folge beim TSV in der Steiermark. Der Anpfiff beim letztjährigen Vorletzten der österreichischen Fußball-Bundesliga, der dem Abstieg um einen Punkt gerade so von der Schippe gesprungen war, erfolgt um 19.30 Uhr.Höchster Ballbesitzanteil aller zwölf Teams Die "Roten Bulle...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.