Viele Teilnehmer beim Sommerskispringen am Kälberstein

Ruhpoldinger, Oberaudorfer und Österreicher gelingen weiteste Sätze – Nächster Durchgang am 20. Juli auf 90-Meter-Schanze

Berchtesgaden. 72 Athleten haben beim ersten großen Sommerskispringen auf der 64-Meter-Schanze am Kälberstein bei Berchtesgaden teilgenommen. Die Siege und Topplatzierungen der ersten von drei Veranstaltungen im internationalen Edelweiß-Sommerskispringen teilten sich die Aktiven des WSV Oberaudorf, SC Ruhpolding und der österreichischen Landesverbände. Nur bei den Damen sprang Sophia Maurus vom TSV Buchenberg als Siegerin in diese Phalanx.Jost und Leitner landen auf Rang 6 Die Aktiven des durchführenden SK Berchtesgaden mussten sich zum Auftakt mit hinteren Rängen zufrieden geben. Nur Carolin ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.