RSV zum Auftakt zweimal Neunter

Freilassinger Triathleten erneut Teil der 2. Bundesliga – Weiter geht’s in Trebgast

Freilassing / Darmstadt. Jüngst ist die 2. Triathlon-Bundesliga in ihre neue Saison gestartet. Das erste Rennen fand in Darmstadt statt. Einmal mehr ist das Team des RSV Freilassing/Esin Racing für die Runde 2022 qualifiziert. Nach zwei erfolgreichen Jahren, in denen die heimische Crew sogar am Aufstieg schnupperte, hat sie sich einmal mehr einiges vorgenommen. Gestartet wird stets über die Triathlon-Sprintdistanz: 750 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren mit Windschattenfreigabe und fünf Kilometer Laufen.Drei Ligadebütanten stehen an der Startlinie Zum Auftakt standen neben den Routiniers ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.