Steiner Tischtennis-Jungs holen das Double

Stein/St. Georgen. Nach der Meisterschaft in der Tischtennis-Bezirksoberliga hat sich die 1. Jugend-Mannschaft des TSV Stein/St. Georgen nun auch den Pokalsieg in der Klasse der Bezirksliga-Mannschaften gesichert – und feierte damit erstmals in der Vereinsgeschichte das Double. Der Titel in der Meisterschaft war eine klare Angelegenheit, denn ohne Punktverlust kamen die Steiner Jungs durch die Saison. Mit dem Titel in der Tasche galt der TSV Stein/St. Georgen auch beim Final Four im Pokal in Haiming als Favorit. Dabei waren mit dem TTV Rosenheim, TSV Fridolfing, SV DJK Heufeld sowie dem...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.