Ausgeglichene Bilanz der TeG Alzstadt

Herren 70 weiter unbesiegt – Herren 30 feiern 8:1-Erfolg – Samaga fällt verletzungsbedingt aus

Trostberg. Fünf Einsätze hatten die Erwachsenen-Teams der TeG Alzstadt am Wochenende in der Tennis-Punkterunde. Es gab zwei Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen. Bitter für die Herren 60: Die Nummer eins, Günter Samaga, musste verletzt aufgeben und wird längere Zeit ausfallen. Die Herren 70 sind in der Landesliga 1 weiter ungeschlagen. Dass sie am Montag in der Heimspiel-Premiere gegen den TSV Unterhaching 3:3 spielten, hatten sie vor allem Josef Danner und Holger Seidel zu verdanken. Sie gewannen ihre Einzel jeweils in zwei Sätzen und sicherten den dritten Punkt gemeinsam im Einser-D...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.