"Möglichst bald für den Weltcup anbieten"

Stützpunkt-Biathletin Karolin Horchler zunächst im IBU-Cup – Olympia als Ziel – Siege für Wiesensarter und Fratzscher

Ruhpolding/Idre. Für das deutsche IBU-Cup-Team ging beziehungsweise geht es mit den Wettkämpfen in Idre (Schweden) nun erstmals in dieser Saison zur Sache. Das gilt auch für Karolin Horchler (WSV Clausthal-Zellerfeld) vom Stützpunkt Ruhpolding. Für die 32-Jährige wird es eine ganz besondere Saison: Denn nach zwei Rippenbrüchen in der Vorbereitung auf die vorherige Saison hatte sie im vergangenen Winter keinen einzigen Wettkampf bestreiten können. Das erwies sich zuletzt bei den Qualifikations-Wettkämpfen zum Weltcup und IBU-Cup auch in gewisser Weise als Handicap. Denn beim ersten Sprint in Ob...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.