Trostberg feiert ungefährdeten Heimsieg

In Bestbesetzung beim 95:59 gegen die Basketballer des TV Traunstein II – 25 Punkte im ersten Viertel

Trostberg. Einen ungefährdeten 95:59-Heimerfolg haben die Basketballer des TSV Trostberg gegen die Bayernligareserve des TV Traunstein in der Bezirksklasse Südost gefeiert. Vor zahlreichen Zuschauern trat Trostberg in Bestbesetzung zum Derby an. Die Gäste wiederum reisten mit einer jungen Mannschaft an, aus der in den vergangenen Jahren bereits einige Talente den Sprung in die erste Mannschaft geschafft haben. Die Hausherren erwischten einen ordentlichen Start und spielten schnell eine 9:4-Führung heraus. Die Offensive kam dabei gut ins Laufen, zum Ende des ersten Viertels hatte der TSV bereit...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.