Martin Bruckmayer leitet weiter die Fußball-Schiedsrichter

Gruppe Inn mit 215 Mitgliedern ist gut aufgestellt – Vier Schwerpunkte in den nächsten vier Jahren – Dr. Markus Huber als Aushängeschild

Tüßling. Die 215 Schiedsrichter der Gruppe Inn werden auch in den kommenden vier Jahren von Obmann (GSO) Martin Bruckmayer vom TV Altötting geleitet. Bei der Hauptversammlung im Saal des Gasthauses Steiner in Tüßling wurden Alfred Winterer (FC Perach) und Franz Eimannsberger (SV DJK Emmerting) wieder als Mitglieder im Gruppen-Ausschuss (GSA) vorgeschlagen. Neuer Gruppen-Lehrwart (GLW) wird Christian Babjar (TuS Garching). Er folgt Alex Schkarlat (SV Weidenbach) nach, der nach acht Jahren nicht mehr zur Verfügung stand, dem Bezirk aber als BSA-Mitglied für Lehrwesen erhalten bleibt. Die vier Sc...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.