Erster Saison-Dreier für den SV Neukirchen

2:1 gegen WSC auf kleinem Trainingsplatz

Neukirchen. Der WSC Bayerisch Gmain hat eine gute Gelegenheit, etwas mehr Anschluss auf Rang 3 in der Fußball-A-Klasse6 zu finden, verpasst. Beim bislang sieglosen SV Neukirchen musste die Florian-Huber-Elf am Mittwochabend eine 1:2-Niederlage hinnehmen. Mit dem kleinen Trainingsplatz kamen die Gäste nicht gut zurecht. Der WSC begann nicht so schlecht, durch Tobias Kiontke gelang die Führung. Der Routinier ging auf einen zweiten Ball, nachdem die SVN-Hintermannschaft eine Flanke geklärt hatte. Der Routinier ließ noch einen Gegenspieler aussteigen und zog aus 16 Metern flach mit links ab #ndash...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.