Kicken für die Flutopfer

TSV 1860 München hilft mit Benefizspiel gegen die SG Schönau

Schönau am Königssee. Die Profifußballer des TSV 1860 München erklärten sich spontan bereit, im Alpenstadion gegen die SG Schönau ein Benefizspiel zu Gunsten der Geschädigten der Flutkatastrophe auszutragen. Der Erlös aus dem Ticketverkauf wird an Betroffene gespendet (wir berichteten). Nachdem der ehemalige Schönauer Bezirksliga-Fußballer Martin Nock jüngst die Spendenaktion "Everesting" auf das Roßfeld initiiert hat, leistete er durch seine guten Verbindungen nach München wieder die Vorarbeit. Ein genauer Termin für das Benefizspiel steht noch nicht fest, allerdings wird der Ticketvorverkauf...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.