Endlich Bundesliga für die beiden Aufsteiger

EC Feldkirchen und EC Surheim mussten zwei Jahre auf ihre erste Partie im Stocksport-Oberhaus warten

Surheim/Feldkirchen. Riesenjubel gab es im Juni 2019 bei den heimischen Stockschützen vom EC Surheim und EC Feldkirchen. Beide Teams hatten den Aufstieg in die Sommer-Bundesliga geschafft. Allerdings durften sie bis jetzt kein einziges Spiel in der höchsten deutschen Spielklasse bestreiten. Im vergangenen Jahr fiel die Saison coronabedingt aus. Um so größer ist die Freude bei den beiden Aufsteigern, dass sie in diesem Sommer endlich die Daube im Stocksport-Oberhaus anvisieren dürfen. Den Anfang macht der EC Feldkirchen, der am morgigen Samstag in der Gruppe A den SC Zell empfängt. Los geht es ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.