Philipp Öttl schnell unterwegs: Mit Rundenrekord zum Sieg

Mugello/Ainring. Als Vorbereitung zur Supersport-WM hat das Team Kawasaki Puccetti am ersten Lauf zur Italienischen Meisterschaft in Mugello teilgenommen. Bereits am vergangenen Donnerstag konnte Motorrad-Pilot Philipp Öttl seine Kawasaki ZX6R in drei Sessions testen. Am Freitag überzeugte er im freien Training sowie im ersten Zeittraining mit der Bestzeit. Sechs weitere WM-Fahrer nutzten ebenfalls die Trainingsmöglichkeit. Am Samstag verbesserte sich Öttl im zweiten Zeittraining erneut und bestätigte den ersten Startplatz für die beiden Rennen. Im ersten Lauf überzeugte der Kawasaki-Fahrer mi...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.