SV verlängert mit seinem Trainer

Markus Klinger bleibt bei Kreisklassist Laufen auf der Brücke

Laufen. Der Amateurfußball in Bayern befindet sich aufgrund der Corona-Pandemie noch immer in der Saison 2019/20. Der Ball ruht auf den Rasenplätzen des Freistaats seit Monaten. Dennoch planen die Vereine über den diesjährigen Sommer hinaus. So auch der SV Laufen. Der Club von der Salzach verlängerte vor Kurzem sein Engagement mit Trainer Markus Klinger. Der seit Dienstag 43-Jährige ist seit Beginn der Mammutsaison 2019/20 auf der Trainerbrücke des Kreisklassisten und wird auch über den Sommer hinaus das Amt des Chefcoachs bei seinem Heimatverein ausfüllen. Fußballabteilungsleiter Christian Sc...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.