Viele Chancen – kein Tor

Red Bulls unterliegen 0:1 – Daniel Petersson neuer Assistant Coach

Bratislava/Salzburg. Der EC Red Bull Salzburg musste sich in der ICE Hockey League am Freitagabend im Auswärtsspiel gegen die Bratislava Capitals mit 0:1 geschlagen geben. Die Hausherren trafen bereits in der Anfangsphase im Powerplay zur Führung, welche die Red Bulls trotz etlicher guter Möglichkeiten nicht mehr ausgleichen konnten. Wie zuletzt spielten die Mozartstädter noch ohne die rekonvaleszenten Alexander Rauchenwald und Filip Varejcka. Die Hausherren hatten einen guten Start und gingen in der 6. Minute durch ein Überzahltor in Führung: Milos Bubela lupfte die Scheibe über den am Boden ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.