Hochkonzentriert den Hexer überwunden

Trostberg Chiefs dominieren Freising und gewinnen trotz eines überragenden Gästetorwarts mit 2:0

Trostberg. Freudestrahlend wie selten klatschte Trainer Petr Zachar seine Mannen ab und schickte sie auf die Ehrenrunde: Seine Trostberg Chiefs hatten am Sonntagabend fast alles umgesetzt, was er ihnen für das so wichtige erste Abstiegsrundenspiel der Eishockey-Landesliga mit auf den Weg gegeben hatte. Leidenschaftlich und kämpferisch in der Einstellung, hochkonzentriert in der Defensive, kaum auf der Strafbank. Hätte der Tabellenletzte der Vorrunde auch seine Chancenverwertung im gleichen Maße verbessert, wäre der Sieg gegen die SE Freising Black Bears noch deutlich höher ausgefallen als 2:0...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.