Schach-Team verliert 3,5:4,5

TSV kassiert knappe Niederlage gegen Zweitliga-Absteiger Bindlach

Trostberg. Knappe Niederlagen haben die Schach-Teams des TSV Trostberg kassiert. Die "Erste", die in der Oberliga (dritthöchste Liga) vertreten ist, verlor gegen den TSV Bindlach Aktionär 3,5:4,5, die "Zweite" unterlag der SG Vogtareuth-Prutting 3:5. Der TSV Bindlach, Absteiger aus der 2. Bundesliga Ost, reiste mit sieben Spielern verspätet an und ließ das Spitzenbrett frei. So kam Hermann Knoll zu einem kampflosen Erfolg. Dieser Tag war für Markus Hinterreiter ein gebrauchter. Bereits in der Eröffnung spielte er an Brett 4 einen fehlerhaften Springerzug. Sein Gegner konnte mit einem Springero...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.